Sternenhimmel

Sternenhimmel erinnert mich an Sonnenuntergänge im Urlaub – helle Flecken zieren den Himmel, aber Sterne sind schon zu sehen. Träum‘ was Schönes!

Es steht (auf Halde) in Paris. Das rote Exemplar schmückt Simones Büro in Meran.

Maße: 70 x 100 cm

Mann & Frau

Eines der wenigen konkreten Bilder und das einzige, welches Menschen zeigt – hier besteht noch Trainingsbedarf!

„Die beiden“ hängen Im Büro in Paris.

Maße: 40 x 60 cm

 

 

Traces d‘amour

…Deine Spuren im Sand, die ich gestern noch fand, hat die Flut mitgenommen, … mehr gibt’s dazu wohl nicht zu sagen!

Die Spuren führen heute durch das rote Kabinett nach “irgendwo”…

Maße: 25 x 30 cm

 

Es ist ein Ros‘ entsprungen

Mein Weihnachtsbild. Hier kam zum ersten Mal grobkörnige Spachtelmasse zum Einsatz und um das Bild ein wenig aufzupeppen, platzierte ich eine meiner getrockneten Röschen in die Masse. So entstand auch der Titel.

Es hängt (an Weihnachten) in meiner Wohnung in Paris.

Maße: 25 x 30 cm

Into the blue

Teils Collage, teils gemalt. Die blauen Bahnen hingen lange Zeit bei einem lieben Kollegen im Berliner Büro – nun sind sie wieder heimgekehrt.

Into the blue hängt neben „Mondo dei Sogni“, „Medusa“ und „Blaue Stunde“ in meiner Pariser Privatgalerie.

Maße: 50 x 70 cm

Camargue Bilder

Diese Bilderserie (in Gelb-, Orange- und Blautönen) entstand bei meinem ersten Malkurs in der Provence.  Die Camargue – ein Landstrich in der Provence – liegt zwischen den beiden Mündungsarmen der sich nördlich von Arles teilenden Rhône. Auf diesen Bildern habe ich versucht, die zumeist spiegelglatte Landschaft, die von riesigen Sumpfgebieten durchzogen ist, einzufangen.

Im Büro läßt „Camargue orange“ bisweilen meine Gedanken schweifen.

Maße: 40 x 50 cm

Orange Mountains

Dieses Bild ist eines der allerersten Versuche, Farbe auf Leinwand aufzubringen.  Die Berge in meiner Heimat waren Vorlage – auch wenn die Farben eher an einen Sonnenuntergang in der Karibik erinnern.

Es hängt bei mir in Paris.

Maße: 25 x 30 cm