Slideshow
Like this page
Facebook Page

Articles avec le tag ‘Berchtesgadener Land’

Toskana rotbraun

Auch dieses Bild entstand im Kurs Sandbilder bei Gerhard Almbauer – allerdings habe ich es erst später fertiggestellt, da die Schütttechnik immense Geduld verlangt – die Trockenphasen dauern erheblich länger als die Schüttphasen.

Es hängt bei meinen Eltern im Berchtesgadener Land.

Maße: 60 x 60 cm

 

Berge aus Sand

 

Und schon wieder Berge – in jedem Kurs habe ich bisher Berge gemalt, gespachtelt und nun auch geschüttet!

Es hängt bei meinen Eltern im Berchtesgadener Land.

Maße: 60 x 60 cm

 

Toskana

Toskana gelb ist der erste Versuch, mit Spachtelmasse zu arbeiten. Wie so oft in Gelbtönen – meinen Lieblingsfarben. Das Bild fand nie den Weg in den Norden (damals Berlin) – es blieb im Süden bei meinen Eltern hängen.

Maße: 30 x 60 cm

Tanzbein

Dieses Bild entstand in einem der ersten Malkurse aus einer Übung zu Farbverläufen. Je mehr ich die helle Fläche zumalte, umso mehr trat der Fuß zutage und erinnerte mich an meine Stunden im Ballettunterreicht.

Es hängt bei meinen Eltern im Berchtesgadener Land.

Maße: 50 x 70 cm

Berge, Berge

Berge sind einfach ein wunderschönes Motiv – man sieht die unterschiedlichsten Farbschattierungen, Strukturen und Maßerungen.

Es hängt bei meinen Eltern im Berchtesgadener Land.

Maße: 50 x 70 cm

Rückenwind

Rückenwind war zunächst in den Farben gelb und schwarz gehalten, bis es in einer Phase von “bad vibrations” komplett übermalt und in Grüntönen widererstanden ist. In der Kugel sind noch Reste von gelb zu sehen, der Rest ist der Dynamik zum Opfer gefallen.

Es hängt bei meinen Eltern im Süden Deutschlands.

Maße: 30 x 40 cm